PROJEKTE IN PLANUNG

Anhaltisches Theater Dessau, Bühnenturm – Sanierung Fassade und Dach

Daten und Fakten
Bauherr: Anhaltisches Theater Dessau
Planungsphase: 1 bis 6 (Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurf, Bauantrag, Ausschreibung) ausgeführt Februar 2018
Leistungsphasen: 7 – 8 in Arbeit
Idee

Der Bühnenturm des Anhaltischen Theaters Dessau soll saniert werden.

Folgende wesentliche Sanierungsschritte sollen bei dieser Maßnahme ausgeführt werden:

1. Sanierung des Ringankers umlaufend,
2. Sanierung der Putzfassaden und Erneuerung des Anstrichs,
3. Neue Blechabdeckung für das Sockelgesims,
4. Erneuerung vorhandener Blechabdeckungen über den Pfeilervorlagen, am Dachgesims und am Traufgesims
5. Schließen der Fensteröffnungen am Bühnenturm durch Mauerwerk,
6. Erneuerung der Fenster in den Treppenhäusern,
7. Erneuerung der Abdichtung zwischen Dach und Rauchabzugshaube,
8. Sanierung und Ausbesserung der vorhandenen Dachabdichtung des Hauptdaches des Bühnenturms,
9. Aufbau einer zusätzlichen Dämmung von 8 cm Mineralwolle und Abdichtung auf dem Hauptdach des Bühnenturms,
10. Komplette Erneuerung der Dachdämmung und Abdichtung auf dem Dach der Rauchabzugshaube des Bühnenturms,
11. Erneuerung des Blitzschutzes,
12. Erneuerung der Regenentwässerung,
13. Neuer Einbau von Flachdachabsturzsicherungen durch Sekuranten.
Das das Theater unter Denkmalschutz steht, sind hier die Belange entsprechend der denkmalrechtlichen Genehmigung zu beachten.

Anhaltisches Theater Dessau, Bühnenturm – Sanierung Fassade und Dach

Daten und Fakten
Bauherr: Anhaltisches Theater Dessau
Planungsphase: 1 bis 6 (Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurf, Bauantrag, Ausschreibung) ausgeführt Februar 2018
Leistungsphasen: 7 – 8 in Arbeit
Idee

Der Bühnenturm des Anhaltischen Theaters Dessau soll saniert werden.

Folgende wesentliche Sanierungsschritte sollen bei dieser Maßnahme ausgeführt werden:

1. Sanierung des Ringankers umlaufend,
2. Sanierung der Putzfassaden und Erneuerung des Anstrichs,
3. Neue Blechabdeckung für das Sockelgesims,
4. Erneuerung vorhandener Blechabdeckungen über den Pfeilervorlagen, am Dachgesims und am Traufgesims
5. Schließen der Fensteröffnungen am Bühnenturm durch Mauerwerk,
6. Erneuerung der Fenster in den Treppenhäusern,
7. Erneuerung der Abdichtung zwischen Dach und Rauchabzugshaube,
8. Sanierung und Ausbesserung der vorhandenen Dachabdichtung des Hauptdaches des Bühnenturms,
9. Aufbau einer zusätzlichen Dämmung von 8 cm Mineralwolle und Abdichtung auf dem Hauptdach des Bühnenturms,
10. Komplette Erneuerung der Dachdämmung und Abdichtung auf dem Dach der Rauchabzugshaube des Bühnenturms,
11. Erneuerung des Blitzschutzes,
12. Erneuerung der Regenentwässerung,
13. Neuer Einbau von Flachdachabsturzsicherungen durch Sekuranten.
Das das Theater unter Denkmalschutz steht, sind hier die Belange entsprechend der denkmalrechtlichen Genehmigung zu beachten.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!